Radaranlagen made in Germany kommen gut an

RADARLUX zieht positive Bilanz von der Intertraffic 2014 in Amsterdam

Obwohl wir uns mit unserem Radaranlagen und Geschwindigkeitsdisplays immer wieder für mehr Verkehrssicherheit einsetzen, bleibt RADARLUX stetig auf der Überholspur und ist selbst kaum zu bremsen. Der Grund für unseren Bleifuß: die Intertraffic 2014 in Amsterdam. Wie wir Sie bereits im Vorfeld informiert haben (hier geht es zum Artikel), war unser Unternehmen auf der Fachmesse für Verkehrsmanagement und Verkehrssicherheit mit einem eigenen Stand vertreten und präsentierte dort die leistungsstarken Radaranlage made in Germany.

Interesse an deutscher Radartechnik ist groß

Müssten wir das Feedback der zahlreichen Interessenten mit einem unserer Produkte beschreiben, wäre es ohne Zweifel unser TEMPODIS 230 S – und zwar mit einem großen Smilie. Viele Kunden kamen gezielt auf uns zu, da sie bereits im Vorfeld von unserer Teilnahme auf der Intertraffic erfahren hatten. Sie wollten sich live und vor Ort von den Möglichkeiten moderner Radar- und Verkehrstechnik überzeugen. Aber auch viele Neukunden nutzten die Messe, um die deutsche Radartechnik in Action zu sehen. Angesichts dieser Resonanz rund um den Globus steht fest: RADARLUX Produkte befinden sich genau in der richtigen Spur!

Fast 800 Aussteller aus 43 Ländern

Die Verantwortlichen der Intertraffic 2014 in Amsterdam sind ebenfalls sehr zufrieden. Das Angebot der 22. Ausgabe der internationalen Leitmesse sei gut angenommen worden. Mit fast 800 Ausstellern aus 43 Ländern habe das Zielpublikum ein vielfältiges Leistungsspektrum im Bereich Verkehrssicherheit und -management dargeboten bekommen. Besonders positive Resonanz erhielten die Veranstalter zu dem Live-Stream Programm und der neu eingeführten Intertraffic Indoor-Navigation App. Für all diejenigen, die es in diesem Jahr nicht zur Intertraffic nach Amsterdam geschafft haben, hier ein kurzes Video: Intertraffic 2014

 

Radaranlagen, Geschwindigkeitsdisplays und mehr

Haben Sie bereits auf der Messe mit uns gesprochen und möchten Sie sich nun weiterführend informieren? Oder wollen Sie sich auch außerhalb der Intertraffic eine kompetente Beratung zu unserer Radartechnik made in Germany? Gerne beraten wir Sie zu unseren Geschwindigkeitsdisplays, Radargeräten und unseren weiteren Produkten!