Richtig fahren im Stau

So kommen Sie nach den Sommerferien sicher und stressfrei nachhause

In einigen Bundesländern sind sie schon vorbei, in den anderen dauert es nicht mehr lange: Die Sommerferien 2016 gehen zu Ende und die große Rückreisewelle beginnt. Die Folge: Staus auf vielen Strecken. Für Sie als Autofahrer - und natürlich auch für Ihre Beifahrer - kann das Stress pur bedeuten. Das muss allerdings nicht sein. Lassen Sie sich die Urlaubsentspannung nicht verderben. RADARLUX hat für Sie die besten Tipps gesammelt, mit denen Sie sicher und nahezu stressfrei ans Ziel kommen.

Für Verkehrssicherheit und entspanntes Fahren: Die besten Stau-Tipps

Was sollten Sie als Autofahrer bei Stillstand tun? t-online.de hat wichtige Stau-Regeln zusammengestellt.

Auch der TÜV Hessen hat gute Tipps fürs Fahren im Stau.

Das Hauptstadtportal berlin.de erklärt, wie Autofahrer im Stau auf der Autobahn richtig reagieren.

Und motorradonline.de verrät, dass auch Motorradfahrer im Stau einiges beachten müssen.

Mehr Verkehrssicherheit im Stau

Vorausschauend fahren, Rettungsgasse bilden, Spurwechsel vermeiden. Um die Verkehrssicherheit im Stau zu gewährleisten, müssen Autofahrer auf verschiedene Dinge achten. Übrigens: Auch in den Sommerferien tragen Radargeräte und Geschwindigkeits-Displays von RADARLUX selbstverständlich zur Verkehrssicherheit bei. Wir wünschen Ihnen eine gute und sichere Fahrt!