Wie Sie Ihr Auto nach dem Urlaub wieder fit machen

Mit diesen Tipps bringen Sie Ihren Wagen auf Vordermann

Wie Sie Ihr Auto am besten auf die Fahrt in die Ferien vorbereiten haben wir Ihnen bereits verraten. Wichtig ist allerdings auch, was Ihr Wagen nach dem Urlaub braucht. Und das ist einiges. Denn eine lange Fahrt nach Italien, Spanien, Frankreich oder an ein anderes Ziel kann so einige Spuren hinterlassen.

Deswegen hat RADARLUX für Sie die besten Tipps herausgesucht, wie Sie Ihr Auto nach den Sommerferien wieder auf Vordermann bringen.

Daran sollten Autofahrer nach der Urlaubsfahrt denken

Auto putzen, Technik prüfen: Das sind die ersten Dinge, die Sie nach der Urlaubsfahrt tun sollten, so der Auto- und Reiseclub Deutschland e. V. (ARCD).

Wenn der Wagen nach dem Urlaub müffelt, liegt das möglicherweise an einem verstopften Pollenfilter, schreibt die Rheinische Post.

Nach dem Urlaub bleiben Reisegepäck und Mitbringsel oft noch wochenlang im Kofferraum. Dabei könnten Sie bares Geld sparen, indem Sie das Auto aufräumen, berichtet die Frankfurter Rundschau.

RADARLUX: Mehr Verkehrssicherheit zu jeder Jahreszeit

Wenn Sie Ihr Auto nach dem Urlaub wieder alltagstauglich machen, tragen Sie entscheidend zur Verkehrssicherheit bei. Genauso wie übrigens auch Geschwindigkeits-Displays und Radargeräte von RADARLUX.

Wir hoffen, dass Sie einen erholsamen Urlaub hatten und wünschen Ihnen weiterhin gute Fahrt!