News rund um die Verkehrssicherheit

RADARLUX informiert Sie über Radartechnik und deren Einsatz

Unsere jahrelange Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Produkten für die Verkehrssicherheit hat gezeigt, wie vielfältig die Radarmessgeräte von RADARLUX eingesetzt werden können. Die tägliche Arbeit und die offene Kommunikation mit unseren Kunden bringen immer wieder Projekte an den Tag, über die es sich lohnt, zu berichten. Deshalb bieten wir Ihnen in diesem Bereich Berichte über die Verkehrssicherheit, Neuigkeiten aus unserem Unternehmen sowie technische Entwicklungen im Bereich unserer Radargeräte. Gerne stehen wir Ihnen bei Rückfragen zur Verfügung!

 

News

Nachdem wir im letzten Monat über die Gefahren von Nebentätigkeiten während einer Autofahrt berichtet haben, geht es in dem folgenden Beitrag um ein nicht weniger unterschätztes Thema, denn für viele Menschen ist eine Fahrt mit dem Auto der pure Stress! Laut einer Studie des Forschungsinstituts Psychomics in Köln und des Österreichischen...

mehr

Schnell während der Fahrt mit dem Auto, auf einem Fahrrad oder dem trendigen E-Scooter aus einer Wasserflasche einen tiefen Schluck nehmen - kein Problem, geht ja rasch und ungefährlich, oder? Nein, selbst eine solch „kleine Ablenkung“ ist im Straßenverkehr äußerst gefährlich! Diese Annahme wird nun durch eine gemeinsame Studie von ADAC und ÖAMTC...

mehr

Laut einer Studie britischer Forscher stellen männliche Autofahrer im Straßenverkehr eine deutlich größere Gefahr für andere dar als Frauen. Die Wissenschaftler hatten Daten aus Großbritannien zu tödlichen Unfällen im Zeitraum von 2005 bis 2015 analysiert und kamen abschließend zu einem eindeutigen Ergebnis. Das Unternehmen RADARLUX möchte Ihnen in...

mehr

Ab dem 28. April ist die StVO-Novelle in Kraft getreten und diese bringt weitreichende Folgen für Autofahrer mit sich. Einige Regelungen werden weniger - andere dafür umso mehr - Auswirkungen auf das Verhalten im Straßenverkehr mit sich bringen. Mit der Novelle der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) sollen laut dem Bundesverkehrsministerium...

mehr

Viele Menschen steigen in diesen Tagen auf das Auto um, da sie sich dort in Zeiten der Corona-Krise geschützer fühlen. Was sollten Autofahrer beachten, um das Infektionsrisiko mit SARS-CoV-2 so gering wie möglich zu halten? Wer sich allein in einem Auto befindet, der hat grundsätzlich ein sehr geringes Infektionsrisiko, so gibt das Bundesamtes für...

mehr