TEMPOMAT R

Geschwindigkeitserfassung von Eisenbahnwagen / Rangiertechnik

Anwendungsbereich

  • Für die Rangiertechnik entwickelt
  • Geschwindigkeitserfassung frei ablaufender Eisenbahnwagen
  • Für die Bremsensteuerung

Besonderheiten / Eigenschaften

  • Doppler-Radar
  • Gehäuseschutzart nach IP 65

Produktbeschreibung TEMPOMAT R

Das Radargerät TEMPOMAT R dient der Geschwindigkeitserfassung frei ablaufender  Eisenbahnwagen in Ablaufanlagen und liefert das notwendige Signal zur Steuerung der Gleisbremse. Der TEMPOMAT R arbeitet mittels des Doppler- Radar Messverfahrens mit einer Frequenz von 24,125 GHz.

Die aus dieser Sendefrequenz gewonnene geschwindigkeitsabhängige Dopplerfrequenz von 160,8 Hz pro m/s wird im Radargerät aufbereitet und auf 62,3 Hz pro m/s umgesetzt und ausgegeben. Das Radargerät entspricht dadurch einem 9,35 GHz Gerät und kann somit 9,35 GHz Geräte, im Zuge der Erneuerung, ersetzen.

Für die Zeit eines Messspannungseinbruches am HF-Teil wird die ausgegebene Dopplerfrequenz entsprechend ihrem bis dahin ermittelten Geschwindigkeitsverlaufes trendgerecht weiterführt.

Die ausgegebene Dopplerfrequenz ist frei von Messspannungseinbrüchen und Phasensprüngen.

Das Gehäuse des Radargerätes besteht aus einem Aluminiumstrangprofil. Es lässt sich in eine Führungsplatte (Radarstativ) einschienen und fixieren.

Der elektrische Anschluss erfolgt mit einem Kabel ausgerüstet mit einem Steckverbinder. Der TEMPOMAT R arbeitet in einem großen Betriebspannungsbereich mit unterschiedlichen Polaritäten. Das Radargerät wird durch eine interne Prüffrequenz ständig auf seine Funktionsfähigkeit
überprüft.

Der Arbeitstemperaturbereich liegt bei –25°C bis +60°C.

Zubehör
Halterung, Abdeckhaube, Anschlussleitung mit Stecker, Stecker, Heizung

Ausführungen
Da die beiden deutschen Bahnen unterschiedliche Philosophien in Sachen
Überwachungsfrequenz verfolgt haben, wurden im TEMPOMAT R beide Varianten verwirklicht:
- Betriebsmodus DB (4 Adern)
- Betriebsmodus DR (5 Adern)

Technische Daten TEMPOMAT R

Einsatzbereich Rangiertechnik
Messbereich von 0,12 -16 m/s
Messfehler +/- 1 % bei cosα =1
Messrichtung abfließend und zufließend (beide Richtungen)
Reichweite 60 m
Funktionsweise Doppler-Radar
Antennentyp Horn-Antenne (zirkular)
Öffnungswinkel Horizontal 6,1°, vertikal 4,4°
Sendefrequenz 24,125 GHz / 5 mW (20dBm)
Übertragungsdistanz 2000 m
Max. Laststrom 14 mA
Betriebsspannung +36…+60…+144 V DC bzw. -36…-60…-144 V DC
Stromsaufnahme (ohne Last) +75…+50…+47mA bzw. -75…-50…-47mA
Abmaße 112x92x243 mm (B x H x T)
Gehäuseart Aluminium Druckgussgehäuse, pulverbeschichtet
Gehäuseschutzart Nach IP65
Arbeits- Temperaturbereich -25°C bis +60°C
Gewicht 1,9 kg
Anschluss Gerätesteckdose MS3102 R14S-5P
Ersatzteile / Zubehör

Halterung, Abdeckhaube, Anschlussleitung mit Stecker, Stecker, Heizung (bis -40°C)